Räumlichkeiten

  Räumliche Gegebenheiten:

Unser Kindergarten ist im ehemaligen Schulhaus Sandizell untergebracht.

Im Erdgeschoss befindet sich die Sonnengruppe, die über den Südeingang erreicht wird. Der große Gruppenraum (Sonnenraum), der die Kinder zum Spielen, Kuscheln und Lesen einlädt, Platz für Rollenspiele in der Puppenecke bietet, hat außerdem eine einladende Bauecke zum Konstruieren.   

Im Polsterzimmer ist für die Kinder Platz zum Toben. Außerdem können mit den großen Polstern tolle Häuser und Fahrzeuge gebaut werden.

Eine große Küche lädt die Kinder zum Brotzeit machen und Kochen/Backen mit den Erzieherinnen ein. Außerdem kocht dort Frau Mühlpointner montags und dienstags unser Mittagessen.                                                                                                

In einem kleinen Raum können sich die Kinder in einem Bett ausruhen, Geschichten hören oder auch zur Musik der Toniebox tanzen.                            

  Der große Gang dient als Garderobe und bietet den Kindern durch einen großen Mal- und Basteltisch die Möglichkeit zur kreativen Entfaltung. Durch den Einkaufladen haben die Kinder außerdem eine tolle Möglichkeit für Rollenspiele.

Desweiteren befinden sich im Erdgeschoss noch zwei Kindertoiletten  und das Büro.

Der Haupteingang führt direkt zur Garderobe der Regenbogengruppe.

Von dort aus gelangt man über die Treppe nach oben in den Regenbogenraum. Dieser bietet durch einen sehr gut ausgestatteten Bastelschrank und großen Maltisch die Möglichkeit für tolle Mal- und Bastelprojekte. Außerdem bieten die Tische viel Platz für Tischspiele oder gemütliches Brotzeitmachen.

An diesen Raum grenzt ein kleiner Nebenraum an, der als Bauzimmer mit vielen Legos, Bausteinen und Bulldogs, zum Bauen oder für Rollenspiele genutzt wird.

Durch eine Schiebetrennwand ist eine Puppenecke vom Regenbogenraum abgetrennt, in der die Kinder in Rollenspielen ihre Kreativität ausleben können.

Ausreichend Platz für Bewegung und Gymnastik bietet unser Turnraum, in dem auch noch ein großes Bällebad untergebracht ist.

Für den Notfall kann über eine zusätzliche Türe im Turnraum die Nottreppe (Notrutsche) erreicht werden.

In der Küche können die Kinder gemeinsam mit einer Erzieherin kochen und backen.

Der Toilettenraum im Obergeschoss  ist mit einer Wickelkommode, einer Dusche und zwei getrennten Toiletten ausgestattet.